Direkt zum Hauptbereich
Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Im Mai öffnen wir unseren Garten virtuell!

 


Eigentlich wollten wir unseren Fuhnegarten am 16. Mai 2021 wieder im Rahmen der Aktion Gartensommer 2021 - offene Gärten in Sachsen-Anhalt der gARTenakademie Sachsen-Anhalt dem Publikum öffnen.

Doch da die Inzidenz-Werte im Salzlandkreis noch so hoch sind, können wir den Garten an diesem Termin nicht für Besucher öffnen. Deshalb haben wir für alle Freunde unseres Fuhnegartens ein Video mit einem virtuellen Rundgang vorbereitet! Dies soll ein kleiner Trost sein.

Aber sehen wir es positiv: Mit diesem Video haben auch Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, einen Blick in meinen Garten zu werfen!

Tickets mit dem Link zum Video gibt es hier im Sofort-Download:

https://gourmetkater.com/mein-kalender/tickets/

Viel Spaß beim Anschauen! Und vielleicht klappt es dann im Juni mit unserem Tag des offenen Gartens!

Wir freuen uns auf Sie!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jetzt schnell die Weihnachtsgeschenke sichern!

  Denn es ist nicht mehr lange Zeit bis Weihnachten! Und wir wissen nicht, wie sich die Lage derzeit in Deutschland weiter entwickelt. Und erschwerend kommt hinzu: Auch wir müssen mit längeren Lieferzeiten für Glas, Verpackung etc. rechnen. Und wer will schon in dieser Zeit in überfüllte Innenstädte mit vollen Läden Hetzen? Mit der Maske vor der Nase wie ein Weihnachtskarpfen nach Luft schnappend? Wir bieten Ihnen da die bequeme Lösung. Bestellen Sie deshalb am besten gleich ganz bequem vom heimischen Sofa aus über unsere Onlineshops www.gourmieze.de oder www.gourmetkater.com ihre Weihnachtsgeschenke! Und wir senden für Sie Ihre Weihnachtsgeschenke direkt an Ihren Empfänger! Und wenn Sie dies wollen, sogar mit Ihrem ganz persönlichen Weihnachtsgruß!   Am besten, Sie warten nicht zu lang! Denn wenn das Paket zu spät unter dem Weihnachtsbaum liegt, dann gibt das nur lange Gesichter. Da freut sich nicht nur Tante Frieda über eine kleine Box mit unseren Köstlichkeiten, sonder bestimmt au

Unsere Tayberry-Marmelade!

Tayberry-Aufstrich Ich habe für Sie einen neuen Hochgenuß entdeckt! Die  Taybeere , auch  Tayberry  genannt! Tayberry  – dieser Name klingt schon nach exotisch lecker! Die stammt bei mir natürlich  aus eigener Ernte!  Ohne Zusatz von Pektin gekocht. Vegan. Ein klassisch bereiteter Fruchtaufstrich also. Es sind nur wenige Gläser geworden. Denn mein Tayberry-Busch muß noch wachsen. Aber - immerhin! Die  Tayberry  ist milder als eine Brombeere, aber kräftiger als die Himbeere. Perfekt. Kaufen können Sie die Gläser hier: www.gourmieze.de/tayberry-klassisch Aber schnell zugreifen, Nur so lange der Vorrat reicht! Wer ist denn aber nun die  Taybeere ? Das  Tay  im Namen der Beere hat nichts mit Thailand oder Asien zu tun. Im Gegenteil! Die  Taybeere  ist eine 1977 eingeführte Beerenobstsorte. Benannt wurde sie nach dem schottischen Fluss  Tay . Deshalb auch der Name  Tayberry . Botanisch handelt es sich um eine Kreuzung aus Brombeere und Himbeere. Doch diese leckere Taybe