Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Sonntag, 10. Januar 2021

Unsere neue Webseite

Haben Sie schon gesehen? Unsere Webseite kann nun viel besser mit Tablet oder Smartphone genutzt werden!

Zu unserer neuen Seite gelangen Sie wie gewohnt über https://www.firma-hintz.de

Wir wünschen viel Spaß bei der Nutzung!

Ihre Katrin & Holger Hintz


P.S.

(Für Nostalgiker gibt es die alte Version noch unter www.firma-hintz.eu)


Donnerstag, 31. Dezember 2020

Sonntag, 1. November 2020

Unser Adventskalender und Weihnachtsgeschenke

  


Noch ist es ein wenig Zeit, bis das Weihnachtsfest kommt. Aber da bei mir in diesem Jahr 2020 alle vorweihnachtlichen Märkte ausfallen, muß ich mir die Zeit bis zum Weihnachtsfest anderweitig versüßen. So wurde es Zeit, daß es in diesem Jahr von mir wieder einen neuen Online-Adventskalender gibt!

Dieses Mal heißt es in diesem Kalender Unterwegs im Fuhnegarten. Seien Sie gespannt darauf, was ich dort alles gesehen und wen ich alles getroffen habe!

Der Kalender ist auf dem Server bereit. Nun heißt es für uns alle warten, bis die Uhr den 1. Dezember einläutet.

Natürlich gibt es auch meine bisherigen Kalender Gourmetkaters Weihnachtsbrigade und Gourmetkaters Garten wieder zu besuchen. Es lohnt sich also! Jeden Tag 3 Türchen zum Öffnen!

Also schon einmal vormerken! www.gourmetkater.com/adventskalender/

Und wem es nun noch ein wenig lang bis zum 1. Dezember ist, der besucht einfach meine Online-Shops. Denn hier biete ich viele Weihnachtsgeschenke für Gaumen und Augen!

Auf www.gourmieze.de gibt es meine handgemachten Gaumenfreuden aus eigener Küche.

Zu den Galerien mit meinen Bildern geht es über Kunst.gourmetkater.de, mit Drucken, Blechschildern, Kissen, Galeriedrucken, Shirts und viel mehr.

Denn Sie wissen ja: Es gibt in diesem Jahr keine Märkte mehr mit meinen Produkten, da alle abgesagt und ausgefallen sind! Aber online ist der Kauf noch möglich!

Wir sehen uns,



Ihr Gourmetkater



Dienstag, 13. Oktober 2020

Unsere Kräuterpflanzaktion in Mansfeld

 Kräuter

 

Heute hatten wir ein ganz besonderes Projekt zu betreuen. Denn im Rahmen der Aktion Chancenpatenschaften der Stiftung Bildung, gefördert durch das Bundesfamilienministerium, durften wir heute gemeinsam mit Kindern der Schule in Mansfeld Kräuter Pflanzen. Dazu haben wir reichlich Kräutertöpfe aus unserem Fuhnegarten in Baalberge nach Mansfeld mitgebracht.

Chancenpatenschaften

Frau Nicole Holländer, welche das Projekt Schulgarten in Mansfeld betreut, hatte uns zu diesem Thema angesprochen und wir haben spontan zugesagt.

Wir nutzen die Gelegenheit, um zusammen mit den Kinder im Unterricht ein kleines Beet vorzubereiten und die Kinder auf einige Dinge aufmerksam zu machen, die es beim Pflanzen von Kräutern zu beachten gibt. So gab es kurze Bodenkunde und eine Suche nach kleinen Bodenbewohnern wie Regenwürmern.
Auch wurde eifrig geschnuppert und mal ein Blatt gekostet.

Chancenpatenschaften im Garten

Die Kinder waren eifrig beim Pflanzen und Gießen dabei und es hätten sogar noch mehr Pflanzen sein können. Nach der Schulklasse folgte dann noch die Arbeitsgemeinschaft Schulgarten, für welche wir noch einige Kräutertöpfe reserviert hatten. Die Zeit verging wie im Fluge.

Das Ergebnis dieser gemeinsamen Arbeit ist nun ein kleines Kräuterbeet und noch weitere Kräuter, die eine neue Heimat im Schulgarten in Mansfeld gefunden haben.

frisches Kräuterbeet

Und wenn die Kräuter über Winter angewachsen sind, dann können sich die Kinder im kommenden Jahr auf die Ernte freuen. Und die Insekten natürlich auch, denn wir haben insektenfreundliche Kräuter ausgewählt. Vielleicht finden die Kräuter auch den Weg in ihre Küche. Denn dann haben wir unser Ziel erreicht.

Uns hat das Projekt jedenfalls riesig Spaß gemacht! Und den Kinder offenbar auch. Und so sollte jede Schule wieder einen Schulgarten haben!

(P.S. Wir haben im Rahmen der DSGVO bewußt keine Bilder mit Kindern bei der Arbeit veröffentlicht, da ich gepixelte Kinderbilder hasse.) 

Freitag, 9. Oktober 2020

Neue Kooperation mit 9Dorf-Laden in Staßfurt / Neundorf


Ab dem 10. Oktober können sie im Staßfurter Ortsteil Neundorf eine kleine Auswahl unserer Produkte im neuen Geschäft 9Dorf-Laden kaufen.

Dieses Geschäft befindet sich in Neundorf gleich neben der Sparkasse und ist deshalb gut zu finden. Über die Autobahn A36 von der Abfahrt Staßfurt Zentrum ein Katzensprung, wenn Sie Richtung Staßfurt fahren. Ein Blick hinein in dieses Geschäft wird sich auf jeden Fall für Sie lohnen, wenn Sie köstliche Waren von Anbietern aus der Umgebung von Bernburg, Staßfurt und Aschersleben suchen! So viel konnte ich bereits bei unserer ersten Lieferung sehen!

Das Geschäft öffnet am 10. Oktober 2020. Wir wünschen unserem neuen Kooperationspartner alles Gute für die Zukunft und freuen uns auf eine Ertragreiche Zusammenarbeit!

Unterstützen auch Sie dieses kleine Geschäft durch den Kauf unserer Produkte!

Montag, 14. September 2020

Gartensommer 2020 im September

 Blumenbeet




Ach Leute, da haben wir schon wieder September! Das Gartenjahr neigt sich scheinbar dem Saisonende entgegen. Aber dafür habe ich noch viel zu viel zu tun! Denn es gibt nicht nur noch einige leckere Sachen zu ernten. So zum Beispiel die letzten Äpfel. Und mein Wein. Sondern die Arbeit ist noch viel umfangreicher. Denn kaum zu glauben: Ich muß meinen Garten immer noch bewässern! Und das im September! Diese Dürre, die wir seit 3 Jahren so richtig stark haben - eigentlich sind wir schon im 6. Extrem-Trocken-Jahr - mächtig gewaltig auf den Keks. Sie werden sich schon gewundert haben, warum ich in letzter Zeit so wenig blogge. Aber wenn ich stundenlang Wasser schleppe, dann ist der Tag irgendwann um. Schade.

Und trotzdem mache ich meinen Garten noch einmal so richtig schön für den Gartensommer 2020 - Offene Gärten in Sachsen-Anhalt. Denn auch wenn der Herbst schon fleißig grüßt, so ist mein Garten immer noch sehenswert. 

Mit diesem Termin endet leider auch der Gartensommer 2020 der gARTenakademie Sachsen-Anhalt für dieses Jahr.

Nachzügler haben bei mir aber noch einmal am 11. Oktober die Chance meinen Fuhngarten zu sehen, wenn ich diesen zum Saisonabschluß des Fuhnegartens noch einmal zum Tag-der-Regionen öffne. Aber dies nur am Rande.

Aber wer weiß, was uns der Oktober bringt. Ich würde an Ihrer Stelle schon mal den 20. September nutzen, um in meinen Fuhnegarten reinzuschnuppern. Denn es blüht und summt so schön. Und das Wetter soll prächtig werden.



Besuchen Sie unseren offenen Fuhnegarten am 20. September 2020 zum Gartensommer 2020 - offene Gärten in Sachsen-Anhalt!

Es gibt eine kleine Kräuterführung und eine Auswahl unserer köstlichen handgemachten Souvenirs aus Baalberge

Da es wegen der Corona-Krise immer noch eine begrenzte Besucherzahl gibt, empfehlen wir unseren Kartenvorverkauf auf gourmetkater.com. Eintritt ist wie immer 5,00 Euro pro Person. Ab 10:00 Uhr geht es los.

Unser Fuhnegarten trägt die Auszeichnung Natur im Garten



Unsere Gourmetkater-Blogs

Aktuelle Bilder von uns